Bewusste Ernährung am Arbeitsplatz

Mitarbeiter verpflegen: Bewusste Ernährung vs. gesunde Ernährung am Arbeitsplatz

Fitte Mitarbeiter leisten mehr – eine Kolumne von Gesundheitsexperte Boris Schwarz

Wie sieht eigentlich eine nachhaltig gesunde Ernährung am Arbeitsplatz für fitte und leistungsfähige Mitarbeiter aus? Aus meiner Sicht liebe Führungskräfte, ist DIE gesunde Ernährung von der in aller Munde die Rede ist, ein absoluter Mythos. Seien Sie ehrlich, was ist schon wirklich gesund? Und, wer weiß was für Sie und Ihre Mitarbeiter gesund ist? Es wurden noch nie mehr Pestizide in der Welt eingesetzt als zu unserer heutigen Zeit. Man stellt sich Fragen wie: „Ist unser Grundwasser überhaupt noch sauber und entspricht es einer ausreichenden Trinkwasser-Qualität? »Dürfen« wir noch aus PET-Flaschen trinken? Oder sollten wir besser auf Glasflaschen umsteigen?“ Wahrscheinlich sagen Sie sich jetzt, ist doch klar: Glasflaschen sind die Lösung! »Wahrscheinlich« haben Sie Recht.

Doch erlauben Sie mir eine weitere Frage: Wie und mit was wurde das Glas produziert, gereinigt und desinfiziert, bevor die Flasche befüllt wurde? Und ist das Wasser darin wirklich komplett sauber, frei von Hormonrückständen und / oder Schadstoffen? Ich habe keine Antwort darauf, doch Sie verstehen sicher, worauf ich hinaus möchte.

Und noch etwas zum Thema Glas- oder PET-Flaschen: Ich kenne zahlreiche Menschen und Unternehmen, die zwar teures Wasser aus Glasflaschen (für ihre Mitarbeiter) erwerben, dann aber im Supermarkt Gemüse oder Obst abgepackt in Plastikverpackungen kaufen. Über die Nachhaltigkeit dieser Gedanken müssen wir nicht reden.

Bewusst gut ernähren am Arbeitsplatz 

Mein persönliches Fazit ist, dass es in der heutigen Zeit keine 100% gesunde Ernährung (am Arbeitslatz) gibt. Möglicherweise hat es diese auch nie gegeben. Genau wie es keinen Körper gibt, der zu 100% gesund oder krank ist. Es gibt im »gesunden« Körper auch immer kranke Zellen, die gerade absterben. Genau, wie es im kranken Körper immer noch gesunde Zellen gibt.

Deshalb rede ich lieber von bewusst guter Ernährung statt von gesunder Ernährung. Auch und gerade, wenn es um die Verpflegung Ihrer Mitarbeitern geht.

Eine bewusste Ernährung für Ihre Mitarbeiter

Sich am Arbeitsplatz bewusst gut zu ernähren ist der Schlüssel zu einer produktiven und fitten Kultur im Unternehmen.

Zusammengefasst gibt es aus meiner Sicht nicht nur keine gesunde Ernährung, sondern es gibt auch nicht DIE Ernährungsform oder -strategie, die für alle die Beste ist. Jeder Ihrer Mitarbeiter ist so individuell wie sein Fingerabdruck. So sollte auch seine Ernährung sein.

Diese Erkenntnis ist zum Beispiel auch der Grund dafür, weshalb ich in der Neuauflage meines Buches »Fabelhaft fit & schlank mit der 8-Diamanten-Strategie« nicht mehr empfehle, das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit des Tages anzusehen. Oder, dass Menschen für ihren Figurerfolg beziehungsweise ihre Vitalität unbedingt mehrere kleine Mahlzeiten pro Tag essen müssen.

Hier gilt, wie auch bei der Produktivität und Leistungsfähigkeit, dass Sie und Ihre Mitarbeiter sich eiweiß- und gemüsereich ernähren und ausreichend Wasser trinken sollten.

Dazu mal drei Tipps:

  • Trinken Sie 30-40ml Wasser je Kilogramm Körpergewicht und Tag als Grundversorgung. (Beispiel 80 Kilo = 2,4-3,6l)
  • Essen Sie als Frau 1,5 Gramm und als Mann 2,0 Gramm hochwertiges Eiweiß (nicht aus Massentierhaltung) je Kilogramm Körpergewicht. (Beispiel 60 Kilo Frau = 90g Eiweiß/80 Kilo Mann = 160g Eiweiß)
  • Essen Sie je zehn Kilogramm Körpergewicht 100g Gemüse und Obst (80/20) täglich. (Beispiel 80 Kilo = 640g Gemüse/160g Obst)

Mit diesen Tipps kommen Ihre Mitarbeiter energiegeladen aus der Mittagspause und sind leistungsfähiger, ohne Mittagstief oder Suppenkoma, denn mit dieser Methode bleiben starke Blutzuckerschwankungen aus. Deshalb sollte jeder Mitarbeiter auf seinen Körper hören und sich die Zeit nehmen können, um sich bewusst gut zu ernähren.

Dazu vielleicht noch ein kleiner Tipp zu den Snacks zwischendurch oder in Meetings. Stellen Sie Ihren Mitarbeitern statt Cola, Latte Macchiato und Kekse, besser Wasser, schwarzen Kaffee und Nüsse zur Verfügung. Letzte sind dafür bekannt mehr Energie für die Gehirnleistung zu liefern.

Weitere Inspiration zum Thema »bewusst ernähren / bewusst gut ernähren am Arbeitsplatz« finden Sie im nachstehenden Video – und zwar in besonderer Form. Viel Spaß bei meinem Poetry Slam mit dem Titel »Bewusst gut Leben«:


Über Boris Schwarz

Boris Schwarz ist Gesundheitsmotivator, Dozent, Kolumnist, Buchautor und gefragter Speaker zum Thema Gesundheit im deutschsprachigen Raum: Somit ein echtes Allround-Talent in Sachen Gesundheit, Fitness und Motivation. In seiner nunmehr über 20 jährigen Coaching-Erfahrung hat Boris Schwarz tausende Leser und Zuhörer zu einem gesünderen Lebensstil animiert.