Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter

Passende Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter? Über 2.000 € dank dieser Karte

Neues Tool für Human Resources Manager

Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter sind ein Zeichen der Anerkennung und eine schöne Art, am Ende des Jahres einmal Danke zu sagen und etwas für die Zufriedenheit am Arbeitsplatz und das Arbeitgeber-Image zu tun.

Möglichkeiten Mitarbeiter zu beschenken, gibt es viele. Doch über was für ein Geschenk sollte sich die Belegschaft mehr freuen als über eines, das Platz für individuelle Wünsche lässt, praktisch ist und zugleich von hohem Wert? Klingt kompliziert und teuer für Sie als Arbeitgeber oder Führungskraft? Ist es nicht! Mit dem Benefits Pass von Sodexo verschenken Sie mit nur einer Karte über 2.000 € pro Mitarbeiter und Jahr, und zwar steuerfrei. Ein modernes HR-Tool, wenn man so will, das komfortabel ist und eine Lächeln-ins-Gesicht-zauber-Garantie für Ihre Mitarbeiter mit sich bringt.

So funktioniert’s:

Steuerfreie Weihnachtsgeschenke

Pro Monat dürfen pro Mitarbeiter steuerfreie Zuschüsse zum Beispiel zur Mittagsverpflegung vergeben werden. Mit dem Benefits Pass® oder dem Benefits Pass® Comfort lassen sich all diese steuerfreien Zuschüsse einmalig in Deutschland auf nur einer Karte kombinieren:

Eine Lösung, die es Chefs und Führungskräften künftig einfacher machen wird Mitarbeiter zu beschenken, zu motivieren und die Mitarbeiterbindung zu stärken – und das ohne Zeitaufwand oder hohe Kosten. So profitieren Arbeitgeber wie Arbeitnehmer gemeinsam für ein gelungenes Weihnachtsfest 2016.

Mehr zum Thema Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter und zum Sodexo Benefits Pass® beziehungsweise Benefits Pass® Comfort erfahren Sie hier:

Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter

Titelbild shutterstock/everything possible

Über Stefanie Rehm

Stefanie Rehm ist Diplom-Onlinejournalistin und für eine Frankfurter Internetagentur tätig. Als Expertin für alle Formen der unternehmensinternen und – externen Kommunikation kümmert sie sich unter anderem um diverse Online-Magazine oder um die Außendarstellung der Agentur-Kunden. Seit über drei Jahren schreibt sie regelmäßig Fachartikel und Blogartikel rund um Human Resources Management.